Psychotherapeuten am Wall
Praxis für Verhaltenstherapie im Herzen Bremens 

ACHTUNG: Zum 1.6.24 zieht die Praxis an die Haferwende 3a 28357 Bremen


Wenn die Psyche sich bemerkbar macht, liegt es oft daran, dass die Gefühle und der Verstand gerade in verschiedene Richtungen wollen und nicht übereinstimmen. Als meine Hauptaufgabe als Psychotherapeutin verstehe ich es, Ihnen dabei zu helfen, beides wieder mehr in Einklang zu bringen - und somit Sie selbst und ihre Lebensqualität. Dies klingt zunächst erstmal leichter, als es oft ist. Basierend auf wissenschaftlich basierte Methoden und Techniken lege ich besonders Wert darauf, die eigenen Gefühle wahrzunehmen und zu verstehen. Mit meiner offenen, empathischen und humorvollen Art, der aber in wichtigen Momenten Ernsthaftigkeit weicht, versuche ich Ihnen mit viel Wertschätzung und einer vertrauensvollen Haltung entgegenzutreten. Mein Ziel ist es, Ihr Problem genau zu verstehen, (realistische) Lösungsansätze zu generieren und Sie ein Stück Ihres Lebens zu begleiten, um Veränderungen zu erwirken, die dafür nötig sind, dass Sie (wieder) befreiter Leben können.

Begleitet werde ich privat und beruflich von meiner treuen Cocker Spaniel-Dame Lykka. Vielleicht kann sie für den „besonderen Funken Empathie“ sorgen. 


 

 

 



Berufspraxis

2014 bis 2019 Tätigkeit im Klinikum Wahrendorff auf einer Station für Affektive Störungen

Seit 2018 ambulante Tätigkeit im Rahmen der psychotherapeutischen Weiterbildung

Seit Juni 2021 Selbstständige Tätigkeit über Minddoc (Onlinetherapieangebot der Schönklinik) und in eigener Praxis

Studium

Aus- und Weiterbildung

Bachelor und Master of Science Psychology (Universität Groningen)

Psychologische Psychotherapeutenausbildung für Kognitive Verhaltenstherapie

Mitgliedschaften

DPTV

Psychotherapeutenkammer Bremen